Startseite | Kontakt | Impressum | Stadtplan | Sitemap | Textversion | Mobile WebSite | Datenschutz   

Stadtportal Hollfeld

Aktuelles & Veranstaltungen Rathaus & Verwaltung Leben in Hollfeld Tourismus, Freizeit & Sport Kunst & Kultur Wirtschaft, Bauen & Umwelt
Aktuelles & Topthemen BürgerInnen-Service
Stadtverwaltung & Verwaltungsgemeinschaft: Behördenwegweiser Bau- & Liegenschaftsamt Einwohnermeldeamt Kämmerei & Kasse Standesamt Touristinformation Stadtwerke VG Hollfeld, Aufseß, Plankenfels Statistiken & Wahlen
Der Stadtrat Hollfeld Satzungen der Stadt

Einwohnermeldeamt

Das Einwohnermeldeamt ist für folgende Bereiche und Angelegenheiten zuständig:

An-, Ab- und Ummeldungen – Hinweise

Abmeldung wird bei der Anmeldung mit ausgeführt.

Sie sind verpflichtet, sich innerhalb von einer Woche an Ihrem neuen Wohnort anzumelden.
Die benötigen Formulare werden im Einwohnermeldeamt erstellt.

Bitte bringen Sie folgende Dokumente mit:
Personalausweis und/oder Reisepass (der neue Wohnsitz wird in diesen Dokumenten eingetragen)

Auskünfte aus dem Melderegister

Auskünfte aus dem Melderegister können nur nach schriftlicher Beantragung bearbeitet werden.

Es muss ein berechtigtes Interesse an dieser Auskunft nachgewiesen werden.

Kosten: 10,00 EURO, bitte als Scheck der Anfrage beilegen.

An Privatpersonen dürfen grundsättzlich keine Auskünfte erteilt werden!

Auskuntssperre nach dem Bayerischen Meldegesetz

Einfache Auskünfte aus dem Melderegister kann das Einwohnermeldeamt an berechtigte Dritte erteilen (Art. 31 Abs. 1 und 2 des Meldegesetzes).

Laut Art. 31 Abs. 3 Satz 3 des Meldegesetzes können die Einwohner Bayerns dieser Form der Auskunftserteilung (einfache Melderegisterauskünfte durch automatisierten Abruf über das Internet) widersprechen.

Das Widerspruchsrecht ist an keine Frist und Form gebunden. Der Widerspruch kann schriftlich bei der Meldebehörde eingelegt werden. Der Antrag (pdf) [172 KB] auf Eintragung einer Auskunftssperre im Melderegister muss vollständig ausgefüllt und unterschrieben beim Einwohnermeldeamt der VG Hollfeld eingereicht werden oder dort ausgefüllt werden.

Unabhängig des Widerspruchs kann eine Auskunftserteilung an Behörden und sonstigen öffentlichen Stellen erfolgen (Bek. des StMI v. 27.03.2007 Az.: IC2-2041.3-13).

Unter bestimmten Voraussetzungen können auch erweiterte Auskunftssperren im Melderegister eingetragen werden. Dies erfolgt nur wenn Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Interessen vorliegen. Geeignete Nachweise müssen hier zusätzlich vorgelegt werden.

Kontaktdaten und Ansprechpartner

Rathaus 1. Etage e-Mail an das Einwohnermeldeamt
Herr Göhl Tel. 09274 / 980-38
Frau Düthorn Tel. 09274 / 980-34